Diese Seite auf   FR | NL | EN

Suche
  
Such-tippsTipps zur Verbesserung der Suchergebnisse  
Qualität, Sicherheit & Umwelt »
Unsere Kunden »
Fragen Sie uns »
Links »
Beförderung explosiver u/o infektieuser Stoffen

Navigationshilfe:  Home :: Firmenprofil >

Wir über uns Firmenprofil
 

Wir über uns

In 1969 wurde TRANSNUBEL von Belgonucléaire zur Sicherung des Transportes radioaktiver Güter gegründet.

TRANSNUBEL befindet sich auf dem Gelände von Belgoprocess in Dessel in der Nähe Antwerpens (Belgien). Hier finden Sie eine detaillierte Beschreibung der Anfahrtswege.
 

TRANSNUBEL auf einen Blick:

 

ABTEILUNGEN

TRANSNUBEL ist in 3 Abteilungen unterteilt:

  • Transport Abteilung
  • Studien, Ausrüstung und technische Hilfe Abteilung
  • Sicherheit, Umwelt und Qualitätssicherung.

 

 

TRANSPORT und LOGISTISCHE UNTERSTÜTZUNG

Beförderung radioaktiver Güter (ADR Klasse 7)

TRANSNUBEL verfügt über oder hat Zugang zu einer sehr großen Bandbreite von für die Verpackung radioaktiver Güter geeigneten Behältern, wie:

  • TRANSNUBEL transportiert radioaktive Güter (ADR Klasse 7)Umschlossene oder offene radioaktive Quellen (für Medizin, Industrie, Forschung und Entwichlung)
  • Abgereichertes, natürliches und angereichertes Uran
  • Plutonium
  • MOX Brennstäbe oder MOX Brennelemente
  • Bestrahlte Brennstäbe oder Brennelementbündel
  • Flüssige und feste radioaktive Abfälle von Krankenhäusern, Forschungslabors, Industrie, Kernkraftwerken und Wiederaufbereitungsanlagen (schwach-, mittel- und hochaktiv).

Beförderung von explosiven und ansteckungsgefährlichen Stoffen

TRANSNUBEL kümmert sich auch um den Transport von explosiven und ansteckungsgefährlichen StoffenNeben dem Transport radioaktiver Güter (bereits oben dargestellt) kümmert sich TRANSNUBEL auch um den Transport anderer verpackter gefährlicher Stoffe:

  • Explosive Stoffe und Gegenstände mit Explosivstoff (ADR Klasse 1), wzb. Munition und Silvesterknaller;
  • Selbstentzündliche Stoffe (ADR Klasse 4.2) oder Stoffe, die in Berührung mit Wasser entzündbare Gase entwickeln (ADR Klasse 4.3) wzb. Natrium.
  • Ansteckungsgefährliche Stoffe (ADR Klasse 6.2) wzb. Gehirnproben von mit BSE-befallenen Kühen, die unter Trockeneis transportiert werden müssen.
  • Korrosive Stoffe (ADR Klasse 8).
     

Wo?

Ein grosser Teil von  TRANSNUBELs Aktivitäten erstreckt sich nicht nur auf Transporte in Belgien, sondern auch auf internationale Transporte in Europa und der ganzen Welt in Zusammenarbeit mit verwandten Firmen.
Dieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster Liste von verwandten Firmen »»

 

MITTELN

TRANSNUBEL verfügt über folgende Mittel:

  • Fahrzeuge und Verpackungen
  • Qualifizierte Fahrer und Techniker für den Transport und die Unterstützung vor Ort
  • Ingenieure und technische Zeichner für Design, Berechnung, Vertrieb und Beratung in Transport- und Verpackungsaktivitäten
  • Falls nötig, Unterstützung von der Ingenieursabteilung von Belgonucléaire.

Mehr »»

 

ZERTIFIKATE

TRANSNUBEL ist zertifiziert für:

  • Qualitätsmanagement (ISO 9001)

Mehr »»

Die Experten von TRANSNUBEL sind in regelmässigem Kontakt mit den für radioaktive Transporte zuständigen nationalen und internationalen Behörden, mit internationalen Organisationen (IAEA, IMO, ...) sowie mit der Europäischen Kommission.

Für weitere Informationen:

Weitere Informationen über unsere Dienstleistungen erhalten Sie unter dem Stichwort "Dienstleistungen" auf dieser Seite

Weitere Informationen über unsere Verpackungen und Transportbehälter erhalten Sie unter dem Stichwort "Verpackungen" auf dieser Seite

Eine ausführlichere Beschreibung unserer Zertifikate finden Sie unter "Qualität, Sicherheit & Umwelt"

Dieser Link öffnet sich in einem neuen FensterBelgonucléaire

..::Letzte Änderung: 08-06-05::..

Spotlight

:: Dienstleistungen ::

TRANSNUBEL n.v./s.a.
::Zandbergen 1
::B-2480 Dessel
::Belgien
::Tel  +32-014-331111
::Fax +32-014-331110
::
::BE 0406.950.632

Qualität, Sicherheit & Umwelt

Datenschutz :: Sitemap :: Kontakt